Anmelden
05.07.2019Hauptversammlung 2019

Hauptversammlung 2019

Am 1. Juli fand die gut besuchte 34. Hauptversammlung des UHC Thun statt. Präsident Rolf Bolliger gab einen Rückblick auf das Vereinsjahr 2018/19, in welchem diverse Herausforderungen zu meistern waren. Das Vereinsjahr konnte mit einem Ertragsüberschuss von CHF 58’000.— abgeschlossen werden.

Neu nehmen Roland Graber (Beisitzer) und der ehemalige NLA-Spieler Raphael Stoll (Finanzen) Einsitz im Vorstand. Roland ist Leiter des technischen Diensts in der Klinik Schönberg in Gunten und Raphael arbeitet als ausgebildeter Betriebsökonom bei der Post Finance. Ebenfalls wurde, der schon ein bisschen länger für den UHC Thun im Einsatz stehende Markus Graber, als Vizepräsident gewählt. An dieser Stelle heissen wir die neugewählten Vorstandmitglieder ganz herzlich willkommen! Sandra Gugolz (Heimspiele & Gastro )sowie Rolf Bolliger (Präsident) sind noch für ein Jahr gewählt. Weiterhin vakant ist der „Leiter Sport“. Der UHC Thun bedankt sich für den Einsatz der 80 Funktionäre und 300 Aktivmitglieder sowie für die wertvolle Unterstützung aller Sponsoren  und wünscht schon jetzt eine erfolgreiche und spannende Saison 2019/20.

UHC Thun komplettiert den Kader mit Jan Rehor
Mitte Juli wird Jan Rehor vom tschechischen Superfinalteilnehmer Technology Floorball Mlada Boleslav zum UHC Thun stossen. Der 25jährige Verteidiger ist ein guter Spielmacher, hat einen harten Schuss und kann auch auf anderen Positionen eingesetzt werden. Rehor wurde 2018 mit Mlada Boleslav tschechischer Meister und hatte auch schon Einsätze in der U19 oder der Nationalmannchschaft Tschechiens.. Neben David Simek (seit 2018) und Jakub Mendrek (Bild rechts, neu) wird Rehor der dritte tschechische Spieler in Thuns erster Mannschaft. Die Kaderplanung ist soweit abgeschlossen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Firmen Jampen Holzbau, Klinik Schönberg Gunten, Landi Thun, Boss Holzbau und Brügger Architekten, die den Spielern und ihren Freundinnen die Möglichkeit bieten, in der Arbeitswelt Fuss zu fassen.

Neu in den Vorstand gewählt

Roland GraberRaphael StollMarkus Graber